Entspannung und innere Bilder

als Selbsthilfe bei Krankheit und Schmerz

 

Begleitet wird Krankheit und Schmerz meist von Angst und Stress. Dadurch ausgelöste Anspannung, düstere Gedanken und Vorstellungen können zu Stimmungsschwankungen bis hin zur Depression führen.
Dies wiederum verstärkt die Symptome sowie Angst und Stress, es entsteht ein destruktiver Kreislauf.

Mit tiefer Entspannung haben Sie ein Instrument an der Hand, um diesen Kreislauf zu unterbrechen.

 

Das Visualisieren positiver innerer Bilder und Gedanken verstärkt zusätzlich die beruhigende Wirkung auf das vegetative Nervensystem, regt die Selbstheilungskräfte an und fördert Ihr seelisches und körperliches Wohlbefinden.

Kurs:

    6 x 60 Minuten (Kleingruppen, max. 4 Teilnehmer) einmal wöchentlich

Termin:
    Neue Termine bitte telefonisch erfragen!

 

Auf Wunsch und bei geeignetem Raum halte ich den Kurs gerne bei Ihnen vor Ort!

 

 

 

zurück